Solidarität auch vom FSR Biowissenschaften:

Vielen Dank an den Fachschaftsrat Biowissenschaften für die Untenstehende Stellungnahme zur Besetzung des HS4 im Audimax der Universität Greifswald!

———————————————–
Stellungnahme, Greifswald, 12. November 2009

Liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen,
sehr geehrte Hochschulöffentlichkeit,

der Fachschaftsrat Biowissenschaften unterstützt die Forderung der Studierenden nach einer besseren Bildungspolitik und einer Verbesserung der Bildungssituation an der Universität Greifswald.
Wir begrüßen das Engagement der Studierenden, sich über aktuelle Hochschulpolitik Gedanken zu machen, ins Gespräch zu kommen und über die Grenzen der Greifswalder Universität hinaus Solidarität zu zeigen. Dazu war und ist eine Menge Eigeninitiative, Zeit und Courage nötig.
Im Fall der aktuellen Besetzung des „Auditorium Maximum“ möchten wir besonders den fairen Umgang mit betroffenen Vorlesungen, die Bekennung zur Gewaltfreiheit und die Diskussionsbereitschaft der Studierenden hervorheben.
Der Fachschaftsrat unterstützt Studierende, die sich bildungspolitisch einsetzen und versuchen, ihren Problemen friedlich Gehör zu verschaffen. Es ist besonders an der Universität Greifswald wünschenswert, dass sich noch mehr Studierende in diesem Sinne engagieren.

der Fachschaftsrat Biowissenschaften
Universität Greifswald

Advertisements

Eine Antwort to “Solidarität auch vom FSR Biowissenschaften:”

  1. […] Fachschaftsräte Psychologie und Biowissenschaften haben sich, kurz vor Schluss der Aktion, nun auch mit den Besetzern solidarisiert. Enttäuschen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: