Unterstützung aus der Greifswalder Blogosphäre

Der Greifswalder Blogger daburna begrüßt in einem Artikel über die Besetzung der Uni Greifswald die Initiative der Studenten, sieht optimistisch auf die Fortsetzung der Aktion und kritisiert die Haltung des AStA.
Desweiteren hat er in dem Artikel die Kritik vom webMoritz Autor Jan Faulbrück zitiert, dessen Kritik wir für berechtigt halten und über deren Aufnahme in unsere Forderungsliste wir diskutieren.

Zitat von Jan Faulbrück über daburna:

Darum muss unsere UNI brennen:

Vorlesungen, Seminare, Übungen und Tutorien innerhalb eines Faches oder einer Fächerkombination überschneiden sich. Deshalb können Studierende nicht alle Kurse, die in der Studienordnung vorgesehen sind besuchen. Die Pflicht der Universität zu lehren, wird dadurch grob vernachlässigt.

Blockveranstaltungen am Wochenende erschweren ein adäquates Vor- und Nacharbeiten des relevanten Prüfungsstoffes, sie machen ein konzentriertes Arbeiten innerhalb einer Veranstaltung unmöglich.

Die Prüfungstermine werden zu kurzfristig bekannt gegeben (und willkürlich verschoben).

Praktika sind Pflicht, gleichzeitig werden in den Semesterferien aber Prüfungen geschrieben. Deshalb ist effektives Lernen kaum möglich.

Die Regelstudienzeit ist zu kurz.

Die General Studies nehmen zu viel Zeit in Anspruch. Die General Studies vermitteln kein universales Wissen, sondern fachspezifischen Nonsens. Konzentriertes studieren auf ein einzelnes Fach ist nicht möglich.

Die Qualität des Studiums ist nicht mehr wissenschaftlich. Lernen nur ins Kurzzeitgedächtnis, langfristig wird keine wissenschaftliche Grundausbildung geschaffen.

Die Studienfächer eines Zwei-Fach-Bachelors sind nicht miteinander koordiniert.

Prüfungen werden zu dicht hintereinander geschrieben. Es werden in zu kurzer Zeit, zu viele Prüfungen geschrieben.

Wir fordern ein wissenschaftliches Studium zurück. Wir wollen faire Bedingungen und die Beseitigung der oben genannten Missstände.

Advertisements

Keine Antworten to “Unterstützung aus der Greifswalder Blogosphäre”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: